Neuigkeiten

Aktuelles zu COVID-19

13.04.2021 | Aufgrund der bisherigen Entscheidungen des Landes Berlin befinden sich die Kitas aktuell wieder im Notbetrieb. Daher bieten wir in unserer Kita derzeit eine Notbetreuung für Eltern mit einem außerordentlich dringlichen Betreuungsbedarf an, die in einem systemrelevanten Beruf arbeiten oder alleinerziehend sind. Unsere Schüler erhalten weiter Aufgaben für Zuhause und werden über die bekannten digitalen Kanäle unterrichtet. Für die Jahrgangsstufen 1-6 und 10-11 findet Wechselunterricht in der Schule statt, die Klassenstufe 12 und 13 sind ganz in der Schule, die Präsenzpflicht bleibt jedoch weiter aufgehoben. Auf dem gesamten Kita- und Schulgelände und im Unterricht gilt Maskenpflicht. Die Sekretariate sind für Rückfragen geöffnet und eine Notfallbetreuung in den Horten bieten wir für Alleinerziehende sowie für Familien an, in denen die Sorgeberechtigten in einer der von der Senatsverwaltung für die Notbetreuung benannten Berufsgruppen arbeiten.
Wir wünschen in diesen bewegten Zeiten, viel Kraft, Gesundheit und Gottes Segen für die nächsten Wochen!

Wiedereröffnung unserer großen Sporthalle

23.02.2021 | Mit Beginn des zweiten Schulhalbjahres 2020/2021 konnten wir die vollständig sanierte Sporthalle eröffnen.

 

Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei allen Spenderinnen und Spendern und freuen uns nun auf viele schöne Sportstunden in unserer neu sanierten Halle, sobald der Sportunterricht wieder möglich ist.

 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Liebe Eltern, haltet durch!

1.04.2021 | Zurecht wird momentan vielen Menschen gedankt. Wir möchten uns heute an die wenden, die neben der vielen Arbeit im Home Office noch so viel anderes erledigen: Jeden Tag kochen, Buden bauen, viele Tränen trocknen, Kissenschlachten veranstalten, Schulaufgaben erklären und so vieles mehr ...


Wie erkläre ich meinem Kind die Corona-Krise?

25.03.2020 | Vor allem für unsere Kinder ist es schwer, die derzeitige Situation zu verstehen und einzuordnen.

 

Wieso sind Schulen und Kitas geschlossen und warum bleiben wir zu Hause?

 

So eine Ausnahmesituation kann Kinder schnell verunsichern.

 

Die Kita Bunte Burg erklärt die Situation kindgerecht und in schönen Bildern.


Neue Warnwesten für Berliner Erstklässler

03.09.2019 | Die Senatsverwaltung hat dieses Jahr keine Warnwesten für die Erstklässler an den Berliner Grundschulen verteilt. Damit unsere Schulanfängerinnen und Schulanfänger dennoch im Straßenverkehr gut geschützt sind, werden wir in den nächsten Tagen eigene Warnwesten an unseren Grundschulen in Prenzlauer Berg, Hellersdorf und Spandau austeilen.  

 

Aber nicht nur unsere Schülerinnen und Schüler sollen in der dunklen Jahreszeit sicher zur Schule kommen. Wir möchten unsere Nachbarn unterstützen und werden die Warnwesten auch an die Schulleiter/-innen der staatlichen Schulen übergeben, die sich in der Umgebung unserer Standorte befinden.

 

Pressemitteilung als PDF

Einschulungen 2019 in Prenzlauer Berg, Hellersdorf und Spandau

In der Elisabeth-Abegg-Grundschule, in der Sabine-Ball-Grundschule und in der Immanuel-Grundschule wurden dieses Jahr wieder insgesamt etwa 120 neue Erstklässler eingeschult. Sie wurden von unseren Schulleitern, Lehrern und Erziehern herzlich willkommen geheißen und erlebten eine spannende erste Schulstunde. Mehr Bilder finden Sie auf den Seiten unserer Schulen.

Das neue Leitbild ist da

Am Freitag, den 15. März 2019 trafen sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Christburg Campus zur Präsentation des neuen Leitbildes, an dem in den letzten acht Monaten intensiv gearbeitet wurde.

 

Die Mission, die Vision und die Leitsätze wurden durch die Geschäftsführung sowie Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Steuerungsgruppe anschaulich vorgestellt. Das Leitbild soll im Alltag Orientierung geben und für eine gemeinsame Ausrichtung sorgen.

 

Auf vielen farbigen Papierhänden konnte jede und jeder festhalten, was sie oder er dazu beitragen möchte, dass dieses Leitbild im Alltag lebendig wird.

 

Es wurde wieder einmal deutlich: Wir sind sehr gesegnet mit so vielen engagierten Kolleginnen und Kollegen!


30 Jahre christliche Bildungs- und Erziehungsarbeit in Berlin

Am Freitag, 7. September 2018 haben wir als Träger unser 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

 

Mit dabei waren der Schulstadtrat des Bezirks Pankow Dr. Torsten Kühne, der Musiker und Songwriter Samuel Harfst und der Theologe und Autor Dr. Johannes Hartl.

 

Bei Interesse können Sie hier unseren Facebook-Livestream der Jubiläumsfeier anschauen.